Angebote zu "Schoko-Bienen" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

100er SET Choco - Biene, lose 6,25 g / Schokola...
20,99 € *
zzgl. 6,90 € Versand

(33,58 EUR/kg) Die Klassiker von Storz kennen viele noch aus ihrer Kindheit: Etwa den Choco-Bus, die Verkehrszeichen oder die legendären Nougatwürfel. Storz betont den puren, reinen und unverfälschten Geschmack der klassischen Chocolade, wie ihn der eigen

Anbieter: Rakuten
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sonnenhut 'Chocolate Orange' Bio-Samen
2,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Der Sonnenhut 'Chocolate Orange' sorgt für eine lang anhaltende Blütenpracht in Orange und Schoko im Blumenbeet. Egal ob in Beeten, Rabatten oder Kübeln, der Sonnenhut zieht mit seinen wunderschönen Blüten alle Blicke auf sich. Außerdem machen sich die Blüten auch in der Vase gut. Doch nicht nur der Mensch profitiert von der Zierstaude, auch Bienen, Schmetterlinge und Insekten lieben sie. Die Sonnenhut 'Chocolate Orange' Bio-Samen sollten an einen sonnigen Standort mit normalem, durchlässigen Gartenboden gesät werden. Die Staude besitzt einen aufrechten Wuchs und bildet rauhe, dunkelgrüne Blätter aus, über denen die orangefarbenen Blüten mit brauner Mitte thronen. Damit der Sonnenhut seine ganze Pracht entwickeln kann, sollten verblühte Blütenstände regelmäßig entfernt werden. Diese Bio-Samen sind ‘Demeter zertifiziert‘ und entsprechen somit der Demeter-Qualität. Als ältester Bioverband in Deutschland hat man sich schon seit 1924 der biodynamischen Landwirtschaft verschrieben. NL-BIO-01

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Sonnenhut 'Chocolate Orange' Bio-Samen
2,99 € *
zzgl. 1,95 € Versand

Der Sonnenhut 'Chocolate Orange' sorgt für eine lang anhaltende Blütenpracht in Orange und Schoko im Blumenbeet. Egal ob in Beeten, Rabatten oder Kübeln, der Sonnenhut zieht mit seinen wunderschönen Blüten alle Blicke auf sich. Außerdem machen sich die Blüten auch in der Vase gut. Doch nicht nur der Mensch profitiert von der Zierstaude, auch Bienen, Schmetterlinge und Insekten lieben sie. Die Sonnenhut 'Chocolate Orange' Bio-Samen sollten an einen sonnigen Standort mit normalem, durchlässigen Gartenboden gesät werden. Die Staude besitzt einen aufrechten Wuchs und bildet rauhe, dunkelgrüne Blätter aus, über denen die orangefarbenen Blüten mit brauner Mitte thronen. Damit der Sonnenhut seine ganze Pracht entwickeln kann, sollten verblühte Blütenstände regelmäßig entfernt werden. Diese Bio-Samen sind ‘Demeter zertifiziert‘ und entsprechen somit der Demeter-Qualität. Als ältester Bioverband in Deutschland hat man sich schon seit 1924 der biodynamischen Landwirtschaft verschrieben. NL-BIO-01

Anbieter: TOM GARTEN
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Honig
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig - ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen - Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale - Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs - Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Honig
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig - ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen - Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale - Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs - Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: buecher
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Honig
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig - ein faszinierendes NaturproduktWie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung.Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers.Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen.Aus dem InhaltVorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees.Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen - Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale - Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs - Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die ZukunftHauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw.Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw.Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw.Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw.Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw.Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Honig
31,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig – ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen – Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale – Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs – Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot
Honig
22,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Süsser, köstlicher Honig – ein faszinierendes Naturprodukt Wie entsteht Bienenhonig? Was sind Blütenpollen, was ist Propolis, Gelee Royale, Bienenwachs? Das Bienensterben ist allgegenwärtig und geht weiter. Und welche Lösungswege könnten begangen werden? All diesen Fragen und vielen mehr ist die Autorin auf der Suche nach den Geheimnissen rund um die Honigbiene und den Bienenhonig nachgegangen. Entstanden ist ein Buch, das weit mehr ist als ein gewöhnliches Kochbuch: Es ist eine Liebeserklärung an die Biene und seine Produkte mit einem umfassenden und transparenten Beitrag über den Honig und dessen Entstehung. Während Jahrhunderten war der Honig das einzige Süssmittel, die Honigernte ein gefährliches und mühevolles Unterfangen. Gegen Ende des Mittelalters war die Bienenhaltung in unseren Breitengraden gesetzlich geregelt: Der Zeidler, mit eigenem Berufstand, setzte sich für die Honigbienen ein. Im Laufe der Zeit entwickelte sich aus dieser ursprünglichen Wildbienenhaltung die heute bekannte Bienenhaltung des Imkers. Mit seinen rund 120 bekannten Inhaltsstoffen ist Honig nicht nur ein Süssungsmittel, sondern auch ein wunderbares Heilmittel und Kosmetikum. Bekannt als exzellenter Vitalstoffspender, gut für das Herz und zur Steigerung der körpereigenen Widerstandskraft, ist das süsse Gold der Bienen nicht zuletzt auch ein kulinarisches Erlebnis. In rund 70 Rezepten wird in diesem Buch gezeigt, wie vielseitig das lebendige und aromatische Naturprodukt in der pikanten und süssen Küche sowie in der Backstube eingesetzt werden kann. Ein massvoller Einsatz von Honig ist jedoch ratsam. Er soll und darf den Bienen zuliebe kein Ersatz für Zucker sein, denn Honig ist und bleibt die kostbarste Nahrung der Bienen. Aus dem Inhalt Vorwort von Gerhard Fasolin, Imkerschule Schafisheim, und André Wermelinger, Verein FreeTheBees. Einführung Von Honig bis Wachs Geschichte Das Leben der Bienen Von der Bedeutung der Bienen Bienengesundheit Bienennahrung Vom Nektar zum Honig Honig im Angebot Honig und Gesundheit Blütenpollen – Lebenskraft der Pflanze Gelee Royale – Futtersaft für die Königin Propolis Bienengift in der Naturheilkunde Bienenwachs – Baustoff aus der Natur Bienenpflanzen für die Zukunft Hauptgerichte pikant und süss Karotten-Kohlrabi-Salat mit Rosinen Süsssaure Zwiebelchen Pouletbrust mit Honigkruste Gebackener Kürbis usw. Desserts und Eisspezialitäten Käsevariation mit Birnen und Honignüssen Dörraprikosenmousse mit Quark und Mascarpone Rotweinfeigen mit Zabaione Griechischer Joghurt usw. Gebäck Ricottatorte aus dem Piemont Feines Biskuit Bienenstich Schneller Schokoladekuchen usw. Süsse Naschereien Sesamkugeln Nuss-Schoko-Truffes Kokosnuss-Truffes usw. Getränke Mandelmilch Rotweinpunsch Honigmilch mit Ingwer usw. Kosmetik Haut- und Schönheitspflege Honig-Kamillen-Bad Honig-Eigelb-Haarpackung usw.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.02.2020
Zum Angebot